MUSIKREISE zum GARDASEE

Anreise

01/01/22

Abreise

31/12/22

Mindestgruppe

25

Preis

250.00

Beschreibung

Venetien erstreckt sich von den Dolomiten bis ans Adriatische Meer und umfasst ein weites Mittelgebirge und ein von Flüssen, Kanälen und dem Podelta durchzogenes Flachland. Typisch für Venentien sind auch die Lagunen. In einer solchen Lagune liegt auch eine Stadt, die weltweit Ihresgleichen sucht: Venedig. Jahr für Jahr ist Venedig Ziel zigtausender Touristen aus dem In- und Ausland. Aber Venetien ist eine Region mit tausend Gesichtern: auch am Festland wartet sie mit prächtiger Natur, Kunstschätzen und alten Traditionen auf ihre Besucher.

Der Gardasee ist der größte der italienischen Seen. Er ist glazialen Ursprungs und befindet sich in einer langen und breiten Furche zwischen der Lombardei im Westen, Venetien im Osten und dem Trentino im Norden. Die Landschaft ist bezaubernd: eine Abfolge von intensiv blauem Wasser und grünen Schattierungen mediterraner Vegetation. Die Touristenattraktionen sind uralt und werden durch die vielen Villen, die üppigen Gärten, der Hotels und den Seepromenaden der verschiedenen Ufer belegt.

Inbegriffen
2 Übernachtungen mit Frühstück im 3* Hotel
2 Abendessen im Hotel oder Restaurant
Stadtführung von Verona
Ausflug Gardasee mit Führung
Besichtigung mit Führung Scaligerburg
Organisation von 1-2 Autritten inklusive Assistenz
1 Freiplatz pro 25 zahlenden Personen”
Ausschließlich
Transport
Weitrere Mahlzeiten und Getränke
Trinkgeld, Eintritte und persönliche Extras
Instrumenteanmietung und Technik
Aufenthaltssteuer
Storno- und Reiseversicherung
Programm
1° Tag : VERONA & ANKUNFT am GARDASEE
Ankunft im Laufe des Nachmittages in Verona. Treffen mit dem lokalen Führer und Beginn der Führung durch die Stadt, reich an Monumenten und Protagonist der Liebesgeschichte zwischen Romeo und Julia. Besuch der Arena, des römischen Amphitheaters, der Kirche San Zeno und Sant’Anastasia. Nach der Führung Transfer zu einem Ort am Gardasee. Check-in und Zimmerbezug.  Abendessen im Hotel. Übernachtung.  
2° Tag : GARDASEE PANORAMATOUR & KONZERT
Frühstück. Abfahrt zur Panorama-Tour rund um den Gardasee: Desenzano sul Garda, eine Stadt, die am Hügel um die Überreste einer alten Burg liegt. Weiterfahrt nach Salò, eingebettet in eine tiefe Bucht mit einem eleganten bewohnten Zentrum mit der Kathedrale Santa Maria Annunziata. Weiterfahrt nach Riva del Garda, die vom Ende ihres engen nördlichen Ablegers, dem ältesten Teil mit noch etwas venezianischem Flair, den See überblickt. Optionales Mittagessen in einem Restaurant. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Malcesine. Ein Labyrinth von engen Gassen das sich durch die Altstadt zieht und am Fuße des Schlosses liegt, das den See von einem Felsvorsprung aus dominiert. Nachmittag Rückkehr ins Hotel. Am späten Nachmittag oder Abend entweder Kirchenkonzert oder Freundschaftskonzert mit einer lokalen Gruppe.  Abendessen im Hotel. Übernachtung. 
3° Tag : SIRMIONE & ABFAHRT
Frühstück und Abfahrt nach Sirmione. Treffen mit dem lokalen Führer zur Besichtung der Scaligerburg.  Optionales Mittagessen in einem  Restaurant. Antritt der Heimreise.
Karte

Anfrage Informationen