MUSIKREISE nach PIEMONT

Anreise

01/01/22

Abreise

31/12/22

Mindestgruppe

25

Preis

295.00

Beschreibung

Diese nordwestliche Region Italiens grenzt an Frankreich und die Schweiz. Piemont, wie der Name selbst sagt, ist es ein Land am Fuße der Berge: an drei Seiten wird es von der Alpenkette begrenzt, die gerade hier die höchsten Gipfel und Gletscher Italiens aufweist. Vor der traumhaften Kulisse der Alpen öffnen sich hier einige wunderschöne Täler, unter ihnen das Susatal, das Valsesia und das Eschental.

Ganz anders, aber nicht weniger interessant sind das Gebiet der Langhe und die Gegend um Monferrato: eine schier endlose Kette von Weinbergen, Dörfern und Schlössern.
Aber die Natur ist eine der vielen Attraktionen des Piemonts. Die Region hat viele andere Gesichter: Von Turin, der Autohauptstadt Italiens, mit ihrer Geschichte und ihrem grossen Kulturerbe, bis hin zu anderen Städten und Ortschaften wie Cherasco, Alba und Cuneo.

Inbegriffen
3 Übernachtungen mit Frühstück im 3* Hotel
3 Abendessen im Hotel oder Restaurant
Stadtführung von Turin
Besichtigung mit Führung durch des Schloss Venaria Reale
Besichtigung mit Führung des Schloss Racconigi
Organisation von 1-2 Autritten inklusive Assistenz
1 Freiplatz pro 25 zahlenden Personen
Ausschließlich
Transport
Weitrere Mahlzeiten und Getränke
Trinkgeld, Eintritte und persönliche Extras
Instrumenteanmietung und Technik
Aufenthaltssteuer
Storno- und Reiseversicherung
Programm
1° Tag : ANKUNFT in TURIN
Ankunft im Laufe des Nachmittages in Turin.  Check-in und Zimmerbezug. Abendessen im Hotel. Übernachtung.  
2° Tag : TURIN & KIONZERT
Frühstück. Treffen mit dem lokalen Führer und Beginn der Führung durch die architektonische Schönheit der Stadt. Optionales Mittagessen in einem Restaurant. Nachmittag Transfer nach Venaria Reale und Führung durch das Savoyer Schloss und den herrlichen Parco della Mandria. Am späten Nachmittag oder Abend entweder Kirchenkonzert oder Freundschaftskonzert mit einer lokalen Gruppe. Abendessen im Hotel. Übernachtung. 
3° Tag : BURG RACCONIGI & TURIN
Frühstück. Treffen mit dem lokalen Führer und Abfahrt nach Racconigi, eine der wichtigsten Burgen der Savoyer Dynastie. Am Ende des Besuchs optionales Mittagessen in einem Restaurant in Racconigi. Der Nachmittag steht frei zur Verfügung oder für einen Besuch im ägyptischen Museum von Turin.  Abendessen im Hotel. Übernachtung.  
4° Tag : ABREISE
Frühstück und Antritt der Heimreise.
Karte

Anfrage Informationen