MUSIKREISE nach FRIAUL JULISCH VENETIEN

Anreise

01/01/22

Abreise

31/12/22

Mindestgruppe

25

Preis

225.00

Beschreibung

Friaul – Julisch Venetien schaut aufs Adriatische Meer und ist von hohen Bergen umgeben. Eindrucksvoll ist die aus kargen Felsen geformte Karsthochebene, in der die Bodenerosion eine Reihe von Grotten und Höhlen geschaffen hat.
Spektakulär ist die Aussicht auf Berge wie die Ostdolomiten, die Karnischen und Julischen Alpen, zwischen Seen, Täler und Naturschutzgebieten. Von der Grenze zu Venetien bis nach Monfalcone besteht die Küste aus Lagunen und langen Sandstränden mit einigen renommierten Urlausborten wie Lignano Sabbiadoro. Von Monfalcone bis Triest ist die Küste dagegen felsig.

Der grossen Vielfalt der Landschaft entspricht auch ein umfangreiches Kulturerbe, geprägt durch einen komplizierten Geschichtsverlauf und den Einfluss verschiedener Völker. Aus diesem Grund präsentiert sich die Region Friaul-Julisch Venetien wie ein kleines Universum, in dem verschiedene Traditionen friedlich miteinander koexistieren: es ist ein Land der Kontraste.

Inbegriffen
2 Übernachtungen mit Frühstück im 3* Hotel
2 Abendessen im Hotel oder Restaurant
1 San Daniele Schinken Verkostung
Stadtführung von Aquileia und Grado
Stadtführung von Triest und Besichtigung Schloss Miramare
Stadtführung von Udine
Organisation von 1-2 Autritten inklusive Assistenz
1 Freiplatz pro 25 zahlenden Personen
Ausschließlich
Transport
Weitrere Mahlzeiten und Getränke
Trinkgeld, Eintritte und persönliche Extras
Instrumenteanmietung und Technik
Aufenthaltssteuer
Storno- und Reiseversicherung
Programm
1° Tag : AQUILEIA & GRADO
Ankunft im Laufe des Nachmittages in Aquileia und Besichtigung der gotisch-römischen Basilika, des Forums und der Ausgrabungen. Nach dem Besuch von Aquileia Transfer nach Grado. Treffen Sie mit dem lokalen Führer für einen Spaziergang am Meer und durch das historische Zentrum. Sie können die Basilika Sant’Eufemia, die Basilika Santa Maria delle Grazie und die Überreste der Basilica della Corte sehen. Check-in und Zimmerbezug. Abendessen im Hotel. Übernachtung. 
2° Tag : TRIEST & KONZERT
Frühstück. Abfahrt nach Triest. Am Vormittag Besuch des Schloss Miramare, Residenz des Erzherzogs Maximilian von Habsburg, umgeben von einem herrlichen Park mit Bäumen und Pflanzen aus aller Welt. Optionales Mittagessen in einem Restaurant in Triest. Am Nachmittag folgt die Stadtführung durch das historische Zentrum von Triest, die am Domplatz mit der Basilika San Giusto beginnt beim Schloss und dem römischen Theater endet. Nachmittag Rückkehr ins Hotel. Am späten Nachmittag oder Abend entweder Kirchenkonzert oder Freundschaftskonzert mit einer lokalen Gruppe. Abendessen im Hotel. Übernachtung.
3° Tag : UDINE, SAN DANIELE & HEIMREISE
Frühstück und Abfahrt nach Udine, die Tiepolo-Stadt. Besuch der Piazza della Libertà mit der Loggia del Lionello, dem Bollani Bogen, dem Dom und dem Oratorium der Reinheit, wo die Meisterwerke von Tiepolo gefunden wurden. Weiterfahrt nach San Daniele del Fiuli für eine Verkostung des San Daniele Schinken. Nach der Mittagspause mit Verkostung Antritt der Heimreise.
Karte

Anfrage Informationen