MUSIKREISE ins WEINGEBIET LANGHE

Anreise

01/01/22

Abreise

31/12/22

Mindestgruppe

25

Preis

350.00

Beschreibung

Diese nordwestliche Region Italiens grenzt an Frankreich und die Schweiz. Piemont, wie der Name selbst sagt, ist es ein Land am Fuße der Berge: an drei Seiten wird es von der Alpenkette begrenzt, die gerade hier die höchsten Gipfel und Gletscher Italiens aufweist. Vor der traumhaften Kulisse der Alpen öffnen sich hier einige wunderschöne Täler, unter ihnen das Susatal, das Valsesia und das Eschental.

Ganz anders, aber nicht weniger interessant sind das Gebiet der Langhe und die Gegend um Monferrato: eine schier endlose Kette von Weinbergen, Dörfern und Schlössern.
Die Langhe sind nicht nur für Weine und gutes Essen bekannt, sondern auch für Natur und Kunst, wie die mittelalterlichen Dörfer, die in der Langhe einen ganz besonderen Charme annehmen. Inmitten unberührter Landschaften, Patrizierpaläste, mittelalterlicher Strassen, Kirchen und Burgen einer fernen Zeit, die sich mit der Gegenwart verschmilzen.

Inbegriffen
3 Übernachtungen mit Frühstück im 3* Hotel
3 Abendessen im Hotel oder Restaurant
1 Mittagessen mit Weinverkostung und lokalen Spezialitäten
Stadtführung von Cuneo
Stadtführung von Alba und die Langhe
Organisation von 1-2 Autritten inklusive Assistenz
1 Freiplatz pro 25 zahlenden Personen
Ausschließlich
Transport
Weitrere Mahlzeiten und Getränke
Trinkgeld, Eintritte und persönliche Extras
Instrumenteanmietung und Technik
Aufenthaltssteuer
Storno- und Reiseversicherung
Programm
1° Tag : ANKUNFT in CUNEO
Ankunft im Laufe des Nachmittages in Cuneo. Check-in und Zimmerbezug. Abendessen im Hotel. Übernachtung.  
2° Tag : CUNEO & CONCERTO
Frühstück. Treffen mit dem lokalen Führer und Beginn der Stadtführung. Die zentrale und breite Piazza Galimberti ist der Ausgangspunkt für die Besichtigung der Altstadt von Cuneo, inmitten der charakteristischen Arkaden, Gassen und Denkmäler. Optionales Mittagessen in einem Restaurant. Am späten Nachmittag oder Abend entweder Kirchenkonzert oder Freundschaftskonzert mit einer lokalen Gruppe. Abendessen im Hotel. Übernachtung.
3° Tag : ALBA & WEINGEBIET LANGHE
Frühstück. Abfahrt zum Ganztagesausflug in die Langhe. Besuch am Wochenmarkt von Alba und Führung durch Alba. Die Alleen, die dem polygonalen Pfad der alten Mauern folgen, umfassen ein kompaktes mittelalterliches Strukturzentrum voller Türme und Turmhäuser mit romanisch-gotischen Denkmälern des lombardischen Barock. Mittagessen in einem lokalen Weingut mit typischen Gerichten der Region und Verkostung der grossartigen Weine der Langhe. Am späten Nachmittag Rückkehr nach  Cuneo. Abendessen im Hotel. Übernachtung.  
4° Tag : ABREISE
Frühstück und Antritt der Heimreise. Optional: kurzer Stop in Asti zur Stadbesichtigung und zum Mittagessen.
Karte

Anfrage Informationen